Best-Practice-Blog | Dr. Michael A. Peschke

Sharing Economy bei Porzellan

Villeroy & Boch AG, Mettlach

In der Sharing Economy wird Teilen wichtiger als Besitzen. Mieten statt kaufen liegt im Trend, wie z. B. AirbnB und DriveNow zeigen. Auch Villeroy & Boch aus dem Saarland setzt jetzt auf diese, sich in der digitalen Welt verbreitende Strategie.

Rent the Trend

Villeroy & Boch, aus Mettlach im Saarland und mit langer Tradition seit 1748, hat mit www.rent-the-trend.de eine Plattform geschaffen, auf der man hochwertiges Porzellan mieten kann. Für Mieter liegen die Vorteile auf der Hand:

  • Die hohen Anschaffungskosten für gutes Porzellan entfallen. Stattdessen verteilen sich die Ausgaben über die Zeit.
  • Wer Wert auf Abwechslung und Trendsetting legt, liegt mit dem Mietmodell richtig. Die Mietdauer beträgt sechs oder 12 Monate.
  • Auch wer einen Kauf beabsichtigt, kann sich das Geschirr zunächst z. B. für sechs Monate leihen, ausgiebig testen und erst bei Gefallen kaufen.
  • Das Ausleihen von Porzellan ist bequem über die Plattform möglich. Lieferung und Rücksendung sind kostenlos.
  • Mieten ist auch ökologischer, da das Porzellan häufiger genutzt wird und in der Summe weniger davon in Umlauf ist.

Auch für Villeroy & Boch kann sich das lohnen, wenn die Summe der Einnahmen aus der Vermietung im Zeitablauf und nach Abzug aller zusätzlichen Kosten wie z. B. Versand, Reinigung und Ausschuss höher ist als der einmalige Verkaufspreis.

Neues Team, neuer Ansatz

Villeroy & Boch hat nicht nur eine eigene Plattform für Rent the Trend abseits des Hauptgeschäfts geschaffen, sondern ist nach eigenen Aussagen auch mit einem jungen und bunten Team angetreten, frischen Wind in den traditionellen Porzellan-Markt zu bringen. So stehen 86 Artikel aus zehn verschiedenen Kollektionen zur Auswahl.

Infos: www.rent-the-trend.de

Copyright Text: www.best-practice-show.de

Ihr Ansprechpartner

Dr. Michael A. Peschke
Plattformbetreiber, Vortragsredner
peschke@best-practice-show.de

appointmentatattentionbackbulletcallcallbackcancelcard-lockchatcheck-offcheck-oncheckchevronclosecollapsecontracontrastdeletedownexpandexport-csvexport-pdffacebookfaxfirstform-infogeldautomatensuchegoogleplushelpicalimmo-groesseimmo-kategorieimmo-standortlastline-appointmentline-attention-activeline-attentionline-backline-calenderline-callline-callbackline-cancelline-checkline-closeline-collapseline-expandline-facebookline-faxline-form-info-activeline-form-infoline-linkline-loginline-logoutline-mailline-menuline-searchlink-externlinklinkinmagnifymailminifymobile-loginmobile-menumobilemutenav-itemnextnot-availpausepdfplay-videoplayprevprintproquestionradio-offradio-onrecommendregional-searchrsssearchsecuritysettingsslide_downslide_upstopswitch-offswitch-ontexttoptwittervideo-zoominvideo-zoomoutvolumewegweiserwheelchairwikiwordpressxingyoutube

4,85 von 5 Sternen bei insgesamt 53 abgegebenen Bewertungen.

  • Jörg Funke, Geschäftsführer BUTLERS, Köln

    Die Plattform ist wirklich sehr gut gelungen. Ich bin begeistert. Eine Oase von interessanten Themen. Herzlichen Glückwunsch!

Premium-Beispiele

08.04.2021

Sedus Stoll AG, Dogern

Ergonomie und Design im Einklang

22.03.2021

Fraunhofer IEM, Paderborn

Neuer KI-Marktplatz - Künstliche Intelligenz in der Produktentwicklung

Alle Beispiele