Best-Practice-Blog | Dr. Michael A. Peschke

Humanoider Roboter Sophia

Hanson Robotics, Hongkong

Auf der ganzen Welt arbeiten Forscher und Technikfreaks an humanoiden Robotern, die Menschen immer ähnlicher werden. Sie können Emotionen zeigen und erkennen. Ein frappierendes Beispiel dafür ist Sophia von Hanson Robotics aus Hongkong.

Hanson Robotics

Das Unternehmen, gegründet von David Hanson, hat mit Sophia in der Ausgabe von 2020 einen besonders menschenähnlichen Roboter geschaffen. In Sophia steckt modernste Technologie und Künstliche Intelligenz. Der Roboter kann im Gesicht Emotionen wie Angst, Freude und Ekel zeigen, selbst aber auch Emotionen von Menschen erkennen. Die Gestik und Mimik von Sophia passt zur gesprochenen Sprache. Die Roboterhaut entspricht in ihrer Farbe und Oberflächenstruktur mehr und mehr der menschlichen Haut. Die Entwickler aus Hongkong sehen Sophia als einen zukünftigen Begleiter des Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen, z. B. als Gehilfe oder Gesprächspartner.

Humanoide Roboter

Humanoide Roboter sind vor allem in Asien populär. Sie werden z. B. in Hotels, Kaufhäusern und Restaurants eingesetzt, begrüßen und beraten Gäste und Kunden. Roboter wie Atlas von Boston Dynamics können aber auch die Kampfroboter der Zukunft sein. Das Militär dürfte starkes Interesse an neuen Lösungen haben. Können Roboter doch bereits das Vielfache des eigenen Körpergewichts tragen und echten Soldaten als Begleiter und Vorhut viel Arbeit abnehmen. Es gibt aber auch aus gesellschaftlicher Sicht viele nützliche Einsatzgebiete von Robotern, z. B. in der Pflege und im Kindergarten. Roboter mit intelligenter Spracherkennung und Sprachwiedergabe sind dann Gesprächspartner von pflegebedürftigen Personen. In Kitas werden Roboter schon als Sprachlehrer von Migrantenkindern eingesetzt.

Humanoide Roboter werden aber auch die innovative Sexindustrie mit ihrem Riesenmarkt weltweit verändern. Sexpuppen wie „Harmony“ von Abyss Creations sehen nicht nur menschenähnlich aus, sondern sind auch mit Künstlicher Intelligenz ausgestattet. Sie lernen und können mit ihrem „Partner“ interagieren. Der Preis ist mit geschätzten 30.000 Euro noch hoch, wird sich aber wie jede erfolgreiche technologische Entwicklung durch Massenfertigung reduzieren. Psychologen debattieren bereits darüber, ob Menschen in Zukunft auch Roboter lieben können. Mensch-Maschine-Paare sind 2050 vielleicht gang und gäbe.

Uncanny Valley

Bei menschenähnlichen Robotern wie Sophia gibt es das Problem des unheimlichen Tals (uncanny valley). Die Akzeptanz für humanoide Technologien steigt zunächst bis zu einer Grenze an, fällt dann aber in den Gruselgraben steil ab, weil uns dann die noch nicht perfekte Menschenähnlichkeit abschreckt. Erst wenn sich technologische Imitationen kaum noch von Menschen unterscheiden, steigt die Akzeptanz wieder steil an.

Infos: https://www.hansonrobotics.com/

Copyright Text: www.best-practice-show.de

Ihr Ansprechpartner

Dr. Michael A. Peschke
Plattformbetreiber, Vortragsredner
peschke@best-practice-show.de

appointmentatattentionbackbulletcallcallbackcancelcard-lockchatcheck-offcheck-oncheckchevronclosecollapsecontracontrastdeletedownexpandexport-csvexport-pdffacebookfaxfirstform-infogeldautomatensuchegoogleplushelpicalimmo-groesseimmo-kategorieimmo-standortlastline-appointmentline-attention-activeline-attentionline-backline-calenderline-callline-callbackline-cancelline-checkline-closeline-collapseline-expandline-facebookline-faxline-form-info-activeline-form-infoline-linkline-loginline-logoutline-mailline-menuline-searchlink-externlinklinkinmagnifymailminifymobile-loginmobile-menumobilemutenav-itemnextnot-availpausepdfplay-videoplayprevprintproquestionradio-offradio-onrecommendregional-searchrsssearchsecuritysettingsslide_downslide_upstopswitch-offswitch-ontexttoptwittervideo-zoominvideo-zoomoutvolumewegweiserwheelchairwikiwordpressxingyoutube

4,85 von 5 Sternen bei insgesamt 53 abgegebenen Bewertungen.

  • Jörg Funke, Geschäftsführer BUTLERS, Köln

    Die Plattform ist wirklich sehr gut gelungen. Ich bin begeistert. Eine Oase von interessanten Themen. Herzlichen Glückwunsch!

Premium-Beispiele

09.02.2021

Designerteppiche aus dem Ruhrpott

Jan Kath, Bochum

08.02.2021

Folienschutz gegen Lauschangriffe

Haverkamp, Münster

Alle Beispiele